HomePolitikWirtschaftTourismusBildung/SozialesKulturSportBlaulichtGesundheitNatur/Umwelt

Kategorie: Kultur

Cun ögls averts ed ideas stimulantas

Tschechische Künstler in der Rimessa

Mosaiksteine der hiesigen Geschichte

Herausragender Liederabend in der St. Moritzer Reithalle

Fö particular als prüms avuost a Sur En

Zu Ehren eines Weltstars

Nicole Bernegger: «Wir sitzen alle im gleichen Boot»

Saira paschaivla cun musica

Grenzgänger zwischen den Kulturen

Martha Argerich, «die Unvergleichliche»

Sind die Italiener die besseren Schweizer?

«Wir dürfen uns glücklich schätzen»

Vita burlesca tanter las chasas engiadinaisas

Höhenfeuer am Nationalfeiertag

Hofstetter verzaubert Pontresina

Der 1. August und ich

Ingüna Festa da la racolta in Val Müstair

Eintauchen in die Welt der Barockmusik

Gronda festa pel scriptur rumantsch

Ein Hauch Skandinavien am Lej da Staz

Chanzuns religiusas cun quatter fin ses vuschs

Marc Sway al Bogn Engiadina Scuol

Street Music vom Feinsten

«Ma … nun esa»

Uors, parasits e gods tropics

Entlang der Via Valtellina

Eine Art Rückblick auf fünf Jahre Stalla Madulain

Programmänderungen am Festival da Jazz

Purtrets disegnats cun pleds

Die Wahrheit steckt im Blumentopf

Diversas fatschettas musicalas da la Svizra

Von der Kunst, in der Krise zu überleben

Wichtige Impulse für den nächsten Karriereschritt

Denkwürdiges Eröffnungskonzert mit James Gruntz

Cla Biert – l’odur dal füm

Vorreiterinnen, die beeindrucken

La magia dal mumaint captivada in üna fotografia

Augmantà il nomer da visitadurs

«Ein bisschen Fatalismus braucht man im Jahr 2020»

Cun agüd d’ün «headhunter»

Kapitel 13: Die Füsse im Sand

Cun Steivan Brunies tras Zernez

Das Chapella Openair 2020 findet nicht statt

Erich Jäger e sia Brocki a Vulpera

«Ils fös süls pizs as poja giodair listess»

Kapitel 12: Natalia

«Ün oter ho ün chaun u ün giat, eau d’he müls ed ochas»

«Il public bada il dalet cha nus vain cun sunar»

Mit Rolls-Royce und Pinzgauer vor die Leinwand

Ein Felsriegel wird zum Ort der Kunst

78 Meter Sprayerkunst auf der Baustelle

Die erste Biennale Bregaglia ist eröffnet

Il comp(l)ot da maila

Ente oder Leber?

Touristische Charme-Offensive

«Eu sun ün junkie da medias»

Susch's neues Wahrzeichen steht

Kapitel 11 – Aufräumen! Endgültig!

Il betun, ma eir il «patrun da la Clozza» protegia

«Die Kunst von heute ist hintergründiger und witziger»

Kontinuität trotz ungewohnter Bauaufgabe

Augenöffner und Gedankenanreger

L’interess da Ladina Gaudenz pels detagls

Die Pontresiner Kunstwege sind eröffnet

Il teater sur dal teater

Schüler auf Segantinis Spuren

Mit klassischer Musik gegen die Isolation

La pauraria a Chaposch-Tarasp cun fittadins nouvs

«Scriv jent in üna fuorma redotta a l’essenzial»

Wie ein Geistesblitz aus Samedan die Welt eroberte

Promovind cumposiziuns e cors d’uffants

Üna part da l’identità

Ils miniers han intenziun da fabrichar

Kapitel 10: Schatten der Vergangenheit

«A vela la paina da pruver oura»

Roman Fadri Bischoff - Gemeindeweibel aber nicht nur

Premi dal public per Peter Gredig

Vardaivel e blera precisiun

Black Lives Matter und ich

Nouvas scuvertas da temp carolingic

Kapitel 7: Ich kann nicht länger warten

30 ons üna vusch per la cultura

Kapitel 9: Das verlorene Bild

Atelierhaus Obrist: ein Bau «ohne Schminke»

Kapitel 8: Man kann im Leben nichts verpassen

«Scriver es üna da mias occupaziuns predilettas»

Frei oder scheinfrei?

Christian Müller als Projektleiter gewählt

Konfirmation unter speziellen Bedingungen

«La cumpetenza avant la regiun»

«Il teater viva dal mumaint»

«La vita es gnüda plü spessa»

Martin Gabriel as retira sco secretari general

Salüd musical sün distanza

«Il dret mumaint per cumanzar a lavurar»

Auf leisen Sohlen über die grüne Grenze

Quint equilibro e set ediziuns nouvas

Paschiun e plaschair per la musica

Engadiner Sommer mit Festivals

Latzhosen-Waschmaschinen-Kollision